Über mich

Zusammen mit meinem Mann und unserer Tochter lebe ich in Wipperfürth im schönen Bergischen Land.

 

Das erste Mal bin ich im Frühjahr 2015 mit der veganen Ernährungsweise in Berührung gekommen. Beim Besuch einer lieben Freundin erzählte sie mir, dass sich ihr jüngster Sohn seit einiger Zeit vegan ernährt – also auf alle tierischen Produkte verzichtet. Von da an ließ mich der Gedanke an dieses „vegan“ nicht los:

„Ob das gesund ist? Kann ich mir nicht vorstellen. Ihm fehlt doch WAS!“

 

„Wir holen unser Fleisch ja schon direkt beim Bauern und nicht im Supermarkt.“

 

„Wir essen auch ganz wenig Fleisch – und wenn, dann nur ´gutes´!“

 

„Milch soll nicht sooooo gesund sein, wie man immer denkt … habe ich mal gehört.“

 

„Aber woher bekommt er denn seine Proteine?“

 

All diese Fragen brachten mich dazu, weiter darüber nachzudenken und ich begann zu recherchieren. Der Bericht einer Studentin der Tiermedizin hat mich persönlich so ergriffen, dass ich von einem auf den anderen Tag auf alle Milchprodukte und Fleisch verzichtete.

 

Der Anfang war nicht immer einfach, zumal mir der Käse schon sehr fehlte und die Suche nach einer pflanzlichen Alternative zur

Milch im Morgenkaffee brachte so manche geschmackliche … sagen wir mal „Herausforderung“ mit sich. Ich entdeckte viele pflanzliche Alternativen für meine Rezepte, die ich somit veganisierte und die mir neue Geschmackserlebnisse bescherten, die ich heute nicht mehr missen möchte.

 

Ab diesem Zeitpunkt habe ich für meinen Mann und unsere Tochter Mischkost und für mich vegan gekocht. Beide habe ich nicht belehrt oder bedrängt: ich habe sie beobachten und probieren lassen. Letztendlich waren es ihre Fragen an mich und ihre eigenen Recherchen zu Themen

des Umwelt- und Tierschutzes, die sie dazu brachten das eigene Verhalten & die eigene Ernährung zu überdenken und Milch- sowie Fleischprodukte ganz oder zum Teil aus ihrer Ernährung zu streichen.

 

Nun freue ich mich anderen Interessierten auf dem Weg zu einer ausgewogenen vollwertigen und pflanzlichen Ernährung helfen.

Auch denjenigen beratend zur Seite stehen, die sich bereits vegan ernähren, sich aber durch Äußerungen aus ihrem eigenen Umfeld verunsichert fühlen, wenn es um Fragen zur Nährstoffversorgung oder Supplementierung geht.

 

Ich freue mich, auch Dich kennenzulernen!

© 2020 loveganlive - Yvonne Richelshagen

Follow me

  • Instagram
  • Schwarz Facebook Icon